Natürlichkeit bedeutet SKANDINAVISCHER STIL

Der skandinavische Stil entstand in den 1920er Jahren und hat seinen Namen von den skandinavischen Ländern, in denen er sich entwickelt hat: Dänemark, Schweden, Finnland, Island und Norwegen.
Diese Länder haben gemeinsame Wurzeln, eine gemeinsame Kultur und eine gemeinsame Wirtschaft, aber gleichzeitig spielt jedes Land eine eigene Rolle in der Entwicklung der nordischen Möbel. Skandinavische Möbel werden nach zahlreichen ethischen und moralischen Werten entworfen, die die Beziehung zur Natur respektieren.

Die Hauptmerkmale dieses Stils sind die Vorliebe für Weiß und die Verwendung von Naturholz, aber es gibt noch viele andere Elemente, die dazu beitragen, ein Haus im echten skandinavischen Stil einzurichten – sehen wir uns an, welche das sind:

FARBEN:
Wir haben gerade Weiß erwähnt, aber das ist natürlich nicht das einzige. Alle natürlichen und sanften Farben werden häufig verwendet, vor allem für textile Möbel, wie das Sofa oder übergroße Kissen. Der modernere skandinavische Stil verwendet Schwarz für Details, aber auch Pastellfarben sind in diesem Stil auf dem Vormarsch, wobei Pastellrosa und Salbeigrün die Favoriten sind..

LICHT:
Natürliches Licht wird sehr geschätzt, denn in den nordischen Ländern gibt es über weite Strecken des Jahres wenig Licht, so dass die Fenster groß und übersichtlich sein müssen.

WERKSTOFFE:
Neben Holz wird oft Metall für Möbelteile verwendet, aber immer unbearbeitet oder vielleicht hell lackiert, wie zum Beispiel unser Tisch EMMA. Ein ausziehbarer Tisch in Eiche rustikal oder Eiche mit der Besonderheit, dass er weiße Design-Eisenbeine hat, die sich unter der Platte kreuzen. Perfekt abgestimmt auf die GRETA-Stühle: Holzbeine, Rückenlehne aus Polypropylen und Sitz aus Kunstleder in verschiedenen Farben. Ein Design voller Details, aber gleichzeitig einfach und leicht, wie es der Stil verlangt.

TEXTILIEN:
Das Gefühl von Wärme und Gemütlichkeit wird oft auch durch die gewählten Textilien erzeugt. Wolle, Filz, Rohbaumwolle sind Beispiele für Textilien, die sich perfekt für diesen Stil eignen.

BODEN:
Die Böden in diesem Stil sind fast immer aus hellem Holz oder weiß gestrichen, um dem ganzen Haus eine sofortige strukturelle Wärme zu verleihen. Der Mangel an natürlichem Licht während eines Großteils des Jahres erklärt die Dominanz dieser Farbe, die verwendet wird, um eine hellere Umgebung zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.