Eine gute Organisation des Hauses beginnt schon im Eingang

Dieser Raum ist eine Visitenkarte, die Ihr Haus gastfreundlich und praktisch darstellen.
Laut den Anstandsregel ist es hier, wo wir die Gäste begrüßen, indem wir Grüße und Höflichkeiten
austauschen; aber es ist auch das erste Zimmer, das wir finden, wenn wir zu Hause hereinkommen. In dieser Ecke müssen wir also die wenigen, aber notwendigen Einrichtungen schaffen, die es uns ermöglichen, uns von der «Schwere» des Tages zu befreien.
Bei der Einrichtung des Eingangs, ist der Konsolentisch den ersten Einrichtungsgegenstand, den man wählen sollte: Um Schlüssel, Münzen, Handys und all die kleinen Dinge zu speichern, an die wir uns erinnern wollen, bevor wir aus dem Haus gehen.

Der FESTEN KONSOLENTISCH ist ein praktischer Einrichtungsgegenstand und eine perfekte Ergänzung in vielen Räumen des Hauses und es spielt eine wichtige ästhetische Funktion.

Der ausziehbare Konsolentisch wäre ein doppelt erfolgreicher Schachzug: Ein kleiner Tisch mit geringer Tiefe, der sich je nach Bedarf in einen Tisch verwandelt und bis zu 3 Meter verlängert, um den verfügbaren Platz optimal zu nutzen.

Wenn wir dann entscheiden, den Konsolentisch mit einem SPIEGEL zu kombinieren, dann können wir die Fähigkeit des letzteren nutzen, um die Wahrnehmung der Umgebung zu erweitern, so dass der Eingang grösser erscheint als das, was es wirklich ist.

Bei geringem Raum, für diejenigen, die Einfachheit bevorzugen, sind die REGALE die sicherste Wahl: Mit denen Sie unregelmäßigen Layout mit versatzten Regalen aufbauen können.

Die nützliche “geschlossene” CUBO WANDREGALE fügen eine stilvolle Note zu den Räumen.

Sehr wichtig für eine gute Organisation des Eingangs ist auch den KLEIDERSTÄNDER. Ein Kleiderständer am Eingang ermöglicht es Ihnen, Mäntel, Jacken und Jacken zu ordnen. Eine minimalere Wahl ist der Kleiderständer an der Wand, der mit seinem oberen Regal eine Doppelfunktion bietet um Platz zu sparen.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.