Mobili Fiver in Washington für die Made in Italy Days

made in italy days washington

Das italienische Außenministerium hat in Zusammenarbeit mit der ICE Agency und Amazon IT die „Made in Italy Days“ organisiert, die vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2022 stattfanden.

Das Hauptziel dieser Initiative ist die Förderung von Produkten „Made in Italy“ sowie die Stärkung kleiner und mittlerer italienischer Unternehmen, die in verschiedenen Sektoren tätig sind, darunter Gastronomie, Mode und Design.

In diesem Zusammenhang wurden wir ausgewählt, an der Veranstaltung in der italienischen Botschaft in Washington am 2. Juni 2022, anlässlich des Tages der italienischen Republik, teilzunehmen. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir ausgewählt wurden, die Qualität des Made in Italy im Ausland zu vertreten. Es war für uns die perfekte Gelegenheit, nicht nur für unsere Produkte zu werben, sondern auch unsere Werte nach Übersee zu tragen.

botschaft made in italy days

Das erste Möbelstück, das wir in den USA verkauft haben, war Anfang 2021: Wir sind jetzt das erste italienische Möbelunternehmen, das eine direkte Geschäftsbeziehung mit dem Käufer in den USA aufgebaut hat, ohne Zwischenhändler. „Wir haben auch das wachsende Interesse der Amerikaner an der Qualität des Made in Italy bemerkt, und die Ergebnisse bestätigen dies: bis jetzt sind sie optimal„, kommentiert Ronny Gobbo.

Bei dieser Veranstaltung konnten wir nicht nur mit Botschafterin Mariangela Zappia und den anderen anwesenden Unternehmen zusammentreffen, sondern auch mit den Institutionen, mit denen wir ein ehrgeiziges Projekt im Bereich der Logistik entwickeln.

Jetzt sind wir bereit, uns den neuen Herausforderungen des US-Marktes zu stellen, auf dem wir unsere Präsenz langfristig konsolidieren wollen. Amerika, wir kommen!