Wandmontierte oder bodenstehende Kleiderständer? Ideen und Ratschläge für die richtige Wahl

Wenn wir über Kleiderständer sprechen, meinen wir diesen Artikel, der in jedem Haus in den verschiedensten Formen vorhanden ist und der für seine nützliche Funktion, die Wohnung ordentlich zu halten, unentbehrlich ist, vor allem, wenn man Gäste hat.

Der Kleiderbügel, wie wir ihn heute kennen, ist eigentlich aus einem anderen Gegenstand entstanden: dem Kleiderbügel.
Die Idee, die sich als sehr nützlich erwies, hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und verschiedene Formen angenommen, die aus neuen Materialien entstanden sind. Wir benutzen den Kleiderbügel auch heute noch, aber wir stellen ihn in unseren Kleiderschränken auf; was wir als echten Kleiderständer betrachten, ist das Objekt, das in unseren Wohnungen (am Eingang oder im Schlafzimmer) oder in unseren Büros sichtbar bleibt.

Was die Art des Garderobenständers betrifft, so gibt es grundsätzlich zwei Kategorien:

DIE KLEIDERSTÄNDE AUF DEM BODEN

DIE WANDKLEIDERSTANGE

DIE KLEIDERSTÄNDE AUF DEM BODEN

Es handelt sich um ein Modell, das in der Regel aus einer zentralen Säule besteht, die auf einem Sockel ruht und sich nach oben mit einer variablen Anzahl von „Armen“ entwickelt, an denen Kleider oder Mäntel aufgehängt werden.
Dieses Modell hat sich im Laufe der Jahre sowohl in der Form als auch im Material stark weiterentwickelt und ein immer moderneres Design angenommen, wie unser Modell EMMA.

Emma mit seinen vier Armen ist ein 170,5 cm hohes Möbelstück mit einer essentiellen Linie, das in verschiedenen Ausführungen erhältlich ist. Ein einfaches, aber auffälliges Möbelstück, das Ihren Gästen sofort auffällt, wenn sie es betreten.

DIE WANDKLEIDERSTANGE

Wandkleiderständer werden an der Wand befestigt und bestehen aus Knöpfen, Haken oder Armen in verschiedenen Formen. Im Vergleich zu bodenstehenden Kleiderständern benötigen sie nur wenig Platz (die Bodenfläche bleibt frei).
Dieses Wandelement ist dasjenige, das die originellsten Lösungen hervorgebracht hat, um allen Geschmäckern und Stilen gerecht zu werden.

Aber Achtung, unter Modernität verstehen wir auch etwas, das mehrere Funktionen gleichzeitig erfüllen kann, wie zum Beispiel unsere Kleiderstange RACHELE. Ausgestattet mit mehreren Haken, je nach gewählter Größe (40, 60, 80 cm), hat sie die Funktionalität eines Kleiderständers, aber auch den Komfort eines Objekthalters dank ihrer oberen Ablage.

Wer also denkt, dass die Wandgarderobe nur im Eingangsbereich platziert werden kann, liegt falsch: Sie kann problemlos in der Küche für Geschirrtücher und Gewürze, im Schlafzimmer für Kleidung und persönliche Gegenstände oder im Badezimmer für den Bademantel und einige Zierpflanzen verwendet werden.
Doppelte Funktion, aber auch doppelte Schönheit, denn schließlich sind es die Details, die einem Haus Charakter und Persönlichkeit verleihen.